Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Dirty Passion

2015-02-23
Titel / Title Dirty Passion 
Label Denomination Records 
Web www.dirtypassion.com
 
Gesamtspielzeit
Total run time
41:22 
Vö/Releasebereits erschienen / already released 

Manchmal ist es lustig, was für Leute man in Chatrooms trifft. Zu 99% sind es Vollidioten, aber dann endlich, wenn man es schon aufgeben will, kommt jemand, der dir solche Mucke auftischt. Auch wenn die Jungs bereits einige Erfolge vorweisen können, muss ich ehrlich gestehen, sie zuvor nicht gekannt zu haben. Welch ein Glück tu ich das jetzt, denn wer sich das nicht anhört, verpasst definitiv was. “Dirty Passion” ist das dritte Album der Schweden mit dem gleichen Namen. Die Jungs rund um Sänger Kriss Lohikoski machen Rock vom Feinsten. Nach dem Anhören ihrer ersten Alben wird klar, dass ihr neues Album einem extra Feinschliff unterzogen wurde. Auch wurde noch mehr Mühe reingesteckt als in die Alben zuvor und genau das hört man auch. Vom ersten bis zum letzten Song, 11 an der Zahl, geben die vier 110% und haben es so geschafft, ein grandioses Album zu produzieren. „Hallelujah“, „Get Back“ und „Die Free“ kann ich ganz klar als meine Favoriten bezeichnen, aber auch den Song zum neusten Video „Los Angeloser“ (Video: http://youtu.be/JQfe3n1GwyU ). Irgendwie ist es die erste Schwedische Hard Rock Band, von der man nicht gleich auf Anhieb sagen kann, dass es Schweden sind, denn das ganze klingt etwas Amerikanischer als das, was ihre Kollegen von Crazy Lixx und Co. so machen. Dirty Passion stehen für geniale Songs, die bis ins Knochenmark rocken, super Gitarrensoli und einen Sänger, dem man gerne zuhört. Wer in den Genuss von Dirty Passion Live kommen möchte, dem sei gesagt: die Jungs begleiten Lordi auf einem Teil ihrer Europa-Tour. Mehr Infos unter www.dirtypassion.com

Sandy Mahrer


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

9/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll