Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Rolling Stones, The

2006-04-02
Titel / Title A Bigger Bang 
Label EMI 
Web www.rollingstones.com
 
Gesamtspielzeit
Total run time
64:20 
Vö/Releasebereits erschienen / already released 

Eines muss man den Stones lassen: welche andere band, die schon längst in Pension sein könnte, noch ehe die meisten von uns geboren waren, hätte noch immer den Status der grössten Band aller Zeiten, und sie fabrizieren noch immer ihre rohen Rock-Ohrwürmer. A Bigger Bang ist hier keine Ausnahme. OK, fairerweise sei yugegeben, dass es auf diesem Album nichts wirklich Neues gibt, aber sollten sich die Rolling Stones wirklich selbst neu erfinden? Und obwohl es keine “Sticky Fingers” oder “Exiles…” drauf gibt, ist es trotzdem ein gutes Rock ´n´ Roll Album! 16 (!) Songs scheinen auf jeder CD viel zu sein, und wenn man die Neigung der Stones, sich in bluesigeren Songs zu verlieren, in Betracht zieht, dann wäre hier weniger wohl mehr gewesen. Der Schuldige scheint Herr Richards zu sein, der (wieder) darauf bestand, zwei Songs einzusingen. Sorry Keith! Respekt vor dir als Künstler und Songwriter, aber aus irgendeinem Grunde sind es immer deine selbstgesungenen Sachen, die das Album länger als notwendig erscheinen lassen! Die Bandbreite der Songs erstreckt sich von nahezu Hellacopter-ähnlichem Rock wie beim Opener “Rough Justice” bis zu den Blues-Wurzeln bei “Back Of My Hand”. Gespielt wird locker und nahezu sorglos, was auch so ein bisschen das Kennzeichen der Band ist und der Grund, warum The Rolling Stones noch immer hervorstechen und noch immer roh und frisch klingen. Mick Jagger ist ein göttlicher Frontmann, der jetzt sogar noch rotziger als früher die Worte förmlich ausspuckt und dem ganzen den letzten Schliff gibt. Obwohl die Texte hauptsächlich von gebrochenen Herzen und schlimmen Mädchen (z.B. von einer Domina) handeln, erregt der Song “Sweet Neo Con” wohl am meisten Aufsehen, weil er auf direkte Weise die Bush Administration kritisiert. Ja, ich weiss... Millionäre haben es nicht notwendig, Gewissen zu zeigen, aber Hey!!! Diese jungen Rebellen kriegten bei der Super Bowl ihre BEEPs verpasst, also scheinen sie Big Brother nervös zu machen! Offiziell war es wegen „sexueller Anspielungen“ aber ich frage mich …? Also, wenn du „Mitleid mit dem Teufel“ hast, ist Reinhören in “A Bigger Bang” keine so schlechte Idee. Du bist wahrscheinlich dann ganz schön überrascht! Aber jene, für die die Stones nur eine Ansammlung alter Kerle sind, die nie was zuwege gebracht haben, werden durch dieses Album auch nicht bekehrt werden.

Saskia Meerbaum, translation: Klaudia Weber


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

7/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll