Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


HIM

2006-10-04
Titel / Title Uneasy Listening Vol. 1 
Label GUN Records / SONY BMG 
Web www.him-music.de
 
Gesamtspielzeit
Total run time
75:01 
Vö/Release27.10.2006 

Jetzt wo die Tage wieder kürzer werden und sich die letzten Sonnentage endgültig dem Ende neigen, stellen sich auch die Ohren von Sommer- auf Winterzeit.

Ruhigere, sanfte Töne, die die Übergangsphase in den Herbst erleichtern und stimmungsvoll die kalte Jahreszeit einleiten bekommen wieder Priorität.

Den passenden Soundtrack für die dunkle Phase der Jahreszeiten kommt aus dem hohen Norden: Düster-Romantiker Ville Valo hat nach längerer Zeit wieder in sein Lieder-Kontingent geschaut und dieses Mal ganz gezielt nach den epischen Herz-Schmerz-Highlights seiner HIM-Karriere gegriffen.

Nur die Balladen finden ihren Weg auf diese Kompilation und davon hat der Düster-Finne und Vorzeige-Melancholiker seit dem 97er Debütsalbums "Greatest Lovesongs Vol. 666" so einiges an Material angesammelt.

Die Kopplung erhält die schwarzromantischen Tracks aber nicht in den regulären Single- und Album-Versionen, sondern als teilweise unveröffentlichte Mix-Varianten, B-Seiten und Akustik-Versionen.

Fans der Finnen-Truppe wissen, dass Sänger Ville nur mit seiner Gitarre gewappnet, ganz besonderes Gänsehaut-Flair verschafft, wie "Please Don't Let It Go", "For You", "It's All Tears" oder "Funeral Of Hearts" eindrucksvoll beweisen.

Der Skandinavier schafft es aber auch, Rock-Songs wie dem "Buried Alive By Love"-Track aus dem 2003er "Love Metal"-Album eine morbide-melancholische Anhaftung und Balladen-Charakter zu geben.

Ebenso Anhänger der gotisch-klassischen Schiene werden ihre Freude an "Uneasy Listening Vol. 1" haben, spätestens wenn die ersten Cello-Töne von der sentimentalen Düster-Romanze "Gone With The Sin" in der Orchester-Variante erklingen, ebenso stark präsentiert sich auch die String Version von "In Joy And Sorrow" da.

Gesamt gesehen ein wunderbar dunkles, schwermütiges Album mit epische Emotions-Balladen - die zwar durchaus schon mehr oder weniger bekannt sind - aber durch ihre neue Anmutung noch einmal in ein komplett anderes Licht gestellt werden.

Wer also noch nach seinem Soundtrack für die zweite Jahreshälfte sucht, sich mit den schönen aber ebenso düsteren Facetten der Liebe auseinandersetzen möchte und einfach Spaß an herzzerreißenden Balladen hat, kann mit dieser CD eigenlich nichts falsch machen.

Jasmin Froghy


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

9/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll