Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: KONZERTE - CONCERTS -


Metalophobia: Minsk Security / As Sanity Fades / Crescent Moon / Hyperium

2011-04-12
Stadt / City Bubikon 
Land / Country CH 
Web metalophobia.ch
 
Veranstaltungsort:
Location
Rampeclub 
Datum / Date08. April 2011 

Das kleine aber feine Konzert in der Schweiz, welches unter dem Namen „Metalophobia“ bekannt ist, zog am 8. April 2011 auch wieder einige Leute in den Rampeclub nach Bubikon. Zwei Schweizer Bands präsentierten ihre neuen Alben und wurden von den Schweizer Supportbands Crescent Moon und Hyperium tatkräftig unterstützt.

Für die Opener dieses Abends lieferten die Supporter Crescent Moon eine super Show! Die Schweizer Newcomer legten sich mächtig ins Zeug und im Publikum bangte es zum Teil fleißig mit.

Wer dachte, dass die Melodic Death Metal-Band mit dem jungen Durchschnittsalter noch nicht wirklich viel bieten kann, wurde an diesem Abend eines Besseren belehrt, da alle sehr routiniert in ihrem Stage Acting wirkten. So kam ihr Auftritt keinesfalls verkrampft rüber und einige Leute ließen sich mitreißen. Ein gelungener Gig also!


Die zweiten Supporter Hyperium, deren Stil am besten zwischen Deathcore und Metalcore einzuordnen ist, zogen nicht ganz so viele Leute mit sich, was aber nichts an ihrer Bühnenshow änderte. Positiv war, dass Sänger Steve sich nicht scheute und ab und an von der Bühne trat um dem Publikum seine Sangeskünste in unmittelbarer Nähe preiszugeben. Die Augen waren also definitiv auf die Band gerichtet, jedoch haperte es noch sehr an der weiteren Anteilnahme des Publikums auf Grund ihrer statischen und eher monotonen Darbietung.

Die Thrash Metaller Minsk Security sorgten für richtig gute Stimmung an diesem Abend. Neben neuen Songs vom aktuellen Album “Reign Of Iniquity” spielten sie auch einige ältere Songs, wie z. B. “Safe In Minsk”, “Born To Lead” und “Dead End”.

Das Highlight ihres Auftritts war natürlich die Plattentaufe ihres neuen Albums „Reign Of Iniquity“, wofür ein als Dämon verkleideter Mann auf einem Motorrad unmittelbar vor die Bühne gefahren kam.


Zu guter Letzt gaben As Sanity Fades einige ihrer Songs zum Besten. Als letzte Band hatten sie die längste Spielzeit und unterhielten das Publikum mit ihrem technisch anspruchsvollen Melodic Death Metal, der mit Synthesizer-Einflüssen ausgeschmückt ist. Auch sie tauften an diesem Abend ihre neue Platte „Gefangen“.

Alles in Allem war es ein schönes kleines Konzert in einer Location, die sich gut dafür eignete! Das Hingehen hat sich auf jeden Fall gelohnt und sicher werden die meisten Leute auch nächstes Mal wieder mit von der Partie sein. Wer Lust hat, sich mal ein paar Songs der Bands anzuhören, der schaut am besten mal auf der oben angegebenen Homepage nach. Die Seiten der einzelnen Bands sind dort auch verlinkt.

+ photos: Tatjana Ziegler


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

8.5/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll