Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: KONZERTE - CONCERTS -


The Usual Suspects

2011-08-21
Stadt / City Helsinki 
Land / Country FIN 
Web www.facebook.com/pages/The-Usual-Suspects/124306480995669
 
Veranstaltungsort:
Location
Kokomo Tikibar & Room 
Datum / Date10.08.2011  

So schwach wie die Line-Ups der diesjährigen Festivals ist in meinen Augen auch das Angebot an guten Konzerten in diesem Sommer in Helsinki. Jedoch wäre es unverzeihlich zu verpassen, wie The 69 Eyes-Frontmann Jyrki69 und Rane Raitsikka, der frühere Gitarrist der legendären Smack, in einer Tikibar gemeinsame Sache machen. Nun kam die Location wohl nicht so gut an bei den Gothics unter den The 69 Eyes-Fans. Oder lag es am hübschen bunten Hemd, das der gute Jyrki69 trug? Meiner Wenigkeit hat allerdings gerade diese Abwechslung gefallen. Warum sich das Duo erst vor kurzem noch mal umbenannt hat (zuvor hießen sie "The Coconut Teaszers"), entzieht sich jedoch unserer Kenntnis.

Vom musikalischen Aspekt her dürften die The 69 Eyes-Fans unter den Konzertgästen mit derartigen Akustik-Sets bestens vertraut sein, gibt es doch bereits seit Herbst 2009 Unplugged-Shows von den Helsinki Vampires. Und so glauben wir ihm gerne, als Jyrki69 bereits im ersten Song verspricht: "We will have a real cool time tonight". "Real Cool Time", ein Cover von The Stooges. Überhaupt besteht die Setlist ausschließlich aus Coverversionen: The Doors, The Rolling Stones, Sex Pistols. Mir persönlich geht natürlich bei den The Doors besonders das Herz auf, ebenso bei The Lords Of The New Church`s "Dance With Me", "(I`m Not Your) Steppin` Stone", einer der größten Hits von Smack, im Original aber von Paul Revere & The Raiders, und "Goo Goo Muck" von The Cramps, bei dem das Publikum fleißig mitklatscht. Während Jyrki69 die meiste Zeit auf einem Barhocker sitzt, spielt Rane die Gitarre und unterstützt den Sänger auch stimmlich tatkräftig. Die Musik ist es, die hier heute Abend im Vordergrund steht - bei der unglaublich starken Stimme von Jyrki69, die bei solch einer Akustik-Performance natürlich noch sehr viel besser zum Ausdruck kommt, muss auch keine actionreiche Bühnenshow sein. "Neuinterpretation" wird wörtlich genommen: aus dem melancholisch anmutenden "Gimme Danger" von The Stooges wird eine schnelle Rocknummer, nicht zuletzt dank Rane`s Gitarrenspiel. Dieser hat sich mittlerweile längst seiner schwarzen Lederjacke entledigt und performt im weißen Rippshirt weiter, um sich dem Hawaii-Feeling im zum Bersten gefüllten "Kokomo" anzupassen, wie er selbst sagt...

Nach einer knappen Stunde ist dieser wunderbare Konzertabend leider schon vorbei. Vergangenen Frühling räumte Jyrki69 in einem Interview ein, dass er in zehn, zwanzig Jahren wohl nicht mehr auf Konzertbühnen steht, aber eventuell als Musiker in Bars endet, um Akustik-Sets mit Coverversionen von Elvis und The Doors zu spielen. Die Elvis-Songs fehlten diesmal, aber ein Ende wäre eine solche Karriere auch nicht, dafür hatte diese Akustik-Show einfach viel zuviel Stil. Und so hoffen wir, dass er aus seiner sogenannten "Summer Hobby Band" ein Ganzjahres-Projekt macht, damit die The Usual Suspects ihrem Bandnamen auch alle Ehre machen können...



Setlist:
01. Real Cool Time (The Stooges cover)
02. Submission (Sex Pistols cover)
03. Dance With Me (Lords Of The New Church cover)
04. Gimme Danger (The Stooges cover)
05. I`m Eighteen (Alice Cooper cover)
06. People Are Strange (The Doors cover)
07. (I`m Not Your) Steppin` Stone (Paul Revere & The Raiders cover)
08. Love Is Strong (The Rolling Stones cover)
09. Russian Roulette (Lords Of The New Church cover)
10. Goo Goo Muck (The Cramps cover)
11. Riders On The Storm (The Doors cover)
12. Love Me Two Times (The Doors cover)

+ photo: Stefanie Singh


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

10/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll