Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: FILME - MOVIES -


After Earth

2013-06-06
Darsteller / Actors Will Smith, Tommy Lee Jones, Josh Brolin and many more 
Regie / Director M. Night Shymalan 
Web www.afterearth.com
 
Laufzeit:
Total run time
100:00
Vö / Release
FSK/not under:
06 Jun 2013
12

Die Geschichte: Nach einer Bruchlandung stranden der Teenager Kitai Raige (JADEN SMITH) und sein legendärer Vater Cypher (WILL SMITH) auf der Erde – 1000 Jahre nachdem katastrophale Ereignisse die Menschheit dazu gezwungen haben, diese zu verlassen. Da Cypher schwer verletzt wurde, muss sich Kitai auf einen gefährlichen Weg machen, um ein Notrufsignal abzusenden. Dabei muss er das feindliche und ihm fremde Gelände erkunden und sich gegen hochentwickelte Tiere zur Wehr setzen, die jetzt die Erde beherrschen. Und auch eine unaufhaltsame Alien-Kreatur, die bei dem Absturz entkommen ist, ist ihm dicht auf den Fersen. Vater und Sohn müssen lernen, zusammenzuarbeiten und einander zu vertrauen, wenn sie je wieder heil nach Hause zurückkehren wollen. (Quelle: www.afterearth-film.de)

Der Film:
Oh My... was für eine Schmonzette! Papi ist ein knallharter, furchtloser Held und Alphamännchen, während sein Sohn ein furchtgeplagter, eingeschüchterter Looser ist, der durch eine Situation auf Leben und Tod über sich hinauswächst und seinen Daddy endlich stolz macht. Ungefähr das plus ein paar menschenfressende Ungeheuer fasst den Film den Shymalan hier verbockt hat zusammen. Die Jokes sind vorhersehbar, die Dialoge auch und Überraschungen gibt es nicht. Da können selbst Will und Kayden Smith nichts retten, die diesen Film in einigen Jahren wahrscheinlich lieber verschweigen werden.
Die technische Seite war okay. Endlich mal kein 3D, aber wieso ist es eigentlich scheinbar immer noch so schwer ein animiertes Tier halbwegs natürlich aussehen zu lassen? Ich musste schon bei 300 über den animierten (Möchtegern-) Wolf lachen – bei After Earth ist es kein Stück besser. Die zukünftige Erde, die botanik, die Raumschiffe, das Design der Klamotten etc ... alles ist gut, aber die Tiere sind lachhaft – Fantasietiere hin oder her: Federn sollten wie Federn und Fell wie Fell aussehen.

Fazit: Wer mäßig gut Computeranimiertes, platte Gleichnisse und Schmalziges liebt, wird diesen Film lieben. Wer schnell genervt oder gelangweilt ist, sollte sich das Kinoticket sparen.

Samira Alinto


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

3.5/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll