Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: KONZERTE - CONCERTS -


Saxon / Evidence One / Pharao

2008-01-08
Stadt / City Pratteln 
Land / Country CH 
Web
 
Veranstaltungsort:
Location
Z7 
Datum / Date11.12.2007 

Tja, wieder mal zu spät, aber so ist das immer, wen man früher von der Arbeit gehen will: Von den Old School Metallern Pharao aus Berlin sehe ich dann gerade noch die letzten beiden Songs.

Evidence One
Ebenfalls aus Deutschland kommt diese nicht gerade unbekannte Formation. Und ich kann euch sagen - wau, da geht was auf der Bühne, das lässt sich sehn. Die Jungs spielen sauberen Hard Rock/ Melodic Metal, spitzenmässig, und ihr Frontmann Lizard hat ein beeindruckendes Organ. Macht unheimlich Spass, ihnen zu zusehen und ihren super Sound zu hören.

Saxon
Endlich sind sie da - Saxon, eine lebende Legende. Ich denke, dass man das behaupten darf von einer Band, die nun schon seid 30 Jahren auf diesen Brettern, die die Welt bedeuten, stehen. Und in ihrer Mitte ein wahrhafter englischer Gentleman, Peter „Biff“ Byford. Mit „State of Grace“ legen die Herren auch gleich los, und mit „Let me feel your power“ lassen sie uns Power spüren mit saustarken Gittarenriffs und einer Stimme, so männlich und umwerfend. Von diesen Männern kann man noch viel lernen, sei es musikalisch oder gesanglich - und wie man sich am besten in Szene setzt. Es ist eine unheimliche Harmonie auf der Bühne, ein Zauber, der alle Leute mitreisst. Und egal, wie oft du ihre Shows siehst, du wirst aufs Neue verzaubert. Für jeden ist da etwas dabei, ob „Heavy Metal Thunder“, „I`ve got to Rock“ oder „Princess“. Biff und seine Männer haben eine unheimliche Ausdauer, denn nicht nur einmal kehren sie auf die Bühne zurück, um noch ein paar Zugaben zu spielen. Hut ab und macht weiter so.

Sandy Mahrer


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

8.5/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll